Motto: ???

Impressionen November 2006 II

Henry Leue

Ein Extralob für Henry Leue. Als er sich bequatschen lies, für uns das Programm zu moderieren, wusste er nicht, was auf ihn zukommt und unter welchen teilweise chaotischen Umständen die einzelnen Programmteile entstehen. Ihm kamen mit der Zeit so manche Zweifel, wie das am Tag X funktionieren soll. Er wusste ja nicht, dass dieser Wahnsinn der normale Alltag für uns ist. Zu seiner Überraschung hat es am Ende funktioniert. Und dass es funktioniert hat, war auch sein Verdienst. Henry war ein souveräner Moderator und Begleiter durch das Programm. Dafür gilt ihm unser Dank und der Dank des Publikums. Und wir alle wünschen uns: "Henry mach es wieder!!!"
 

Das Kapro-Trio zum Zweiten


 

Lustiges Filmeraten


↓ Der mit dem Wolf tanzt ↓

↓ Der Frosch mit der Maske ↓

↓ Der Glöckner von Notre-Dame ↓

↓ Rambo ↓

↓ Der letzte Mohikaner ↓

↓ Der Preis für den Sieger - ein TV, der sogar funktionierte! ↓

 

Showtanz mit den Fünkchen


 

No No Never mit dem Damenballett

Es gibt Tänze, da passt einfach alles zusammen, die Stimmung, die Choreografie, das Outfit. Das war so ein Tanz. Der Funke sprang sofort auf das Publikum über und unsere Damen hatten ihren Spaß auf der Bühne.

 

Zurück in die Kindheit

Funken und Funkengarde erinnerten sich bei diesem schwungvollem Tanz an die Filme ihrer frühen Kindheit.

 

Die Badenixen vom Wriezener Waldbad

Solche Strandschönheiten gibt es sonst nur an den Promistränden der Côte d’Azur. 

 

Filmmusiken mit der Funkengarde


 

Abgesang und Verabschiedung


 

Schnappschüsse


 

Nachtschicht - alles muss raus!

Nach Programm und Party müssen wir wieder ran. Alles muss wieder raus! In paar Stunden beginnt der Sportunterricht in der Turnhalle.

 

Die Bilder wurden uns dankenswerterweise von Ulrich Seidemann und Lutz Oberhack zur Verfügung gestellt.